Ihre Seminare

Ihre individuelle Fortbildung liegt uns am Herzen!

Unser GJI-Modul-System gewährleistet, dass Sie bei unseren Seminaren die Dauer, die Referenten und die Themen nach Ihren Wünschen frei wählen und Ihre Fortbildung flexibel planen können.

Das bedeutet für Sie größtmögliche Flexibilität bei ihrer Seminarplanung. Als besonderer Service ist in jedem Fall das komplette Skriptmaterial der gesamten Veranstaltung Bestandteil des Seminarpreises.

23. Winterlehrgang Arbeitsrecht
ArbR SozialR 04.02.2020-08.02.2020 | Pichl bei Schladming | 2,5 - 15 Stunden § 15 FAO | 90003

Winterlehrgang

Arbeitsrecht

Auch nur einzelne Module/Referenten/Stunden buchbar
Ihr individueller Fortbildungsbedarf entscheidet!

Modul 1 | Dienstag, 08.45 – 13.00 Uhr | Prof. Dr. Staudinger + Waldenfels | 4,0 Stunden § 15 FAO

Europa und Arbeitsrecht, EuGH-Rechtsprechung und Internationales Arbeitsrecht, EuGH und Arbeitszeit
Aktuelles aus der ersten Instanz, Wichtiges für den Anwalt aus Sicht des Arbeitsrichters

Modul 2 | Mittwoch, 15.00 – 18.15 Uhr | Waldenfels | 3,0 Stunden § 15 FAO

Krankheit und Arbeitsrecht, Alles rund um die Rechtsfragen auf diesem weiten Feld

Modul 3 | Donnerstag, 14.30 – 18.45 Uhr | Dr. Roloff | 4,0 Stunden § 15 FAO

Kündigung und Arbeitsrecht, Aktuelles zu Kündigungsschutzklage
Aktuelles aus zweiter und dritter Instanz, Aktuelles zum arbeitsgerichtlichen Verfahren 

Modul 4 | Freitag, 08.45 – 13.00 Uhr | Prof. Dr. Kiel | 4,0 Stunden § 15 FAO

Urlaub und Arbeitsrecht, BAG-Rechtsprechung zum Urlaubsrecht, Umsetzung der Vorgaben des EuGH und Praxisfolgen Befristung und Arbeitsrecht, BAG-Rechtsprechung zum Befristungsrecht

Modul 5 | Samstag 08.45 – 13.00 Uhr | Prof. Dr. Thüsing | 4,0 Stunden § 15 FAO

Gestaltungen und Arbeitsrecht, Arbeitsvertragsgestaltung: Typische Fehler
Alter und Arbeitsrecht, Betriebliche Altersversorgung
Berlin und Arbeitsrecht, Neue Gesetze 

Abendvorträge

Science goes to Court – Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse sich für Anwälte vor Gericht auszahlen…  (u.a. Rhetorik, Psychologie, Verhaltensökonomik)
Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten

Referenten

Ort

Pichl bei Schladming (Österreich)
Hotel Pichlmayrgut | Pichl 54 | 8973 Schladming

Preise

Fortbildung
19 Stunden = 840,– Euro
15 Stunden = 720,– Euro
12 Stunden = 576,– Euro
10 Stunden = 480,– Euro
+ 19% MWSt. inkl. Rahmenprogramm, Abendvorträge
Buchung von 5 oder ganz individuellen Zeitstunden sehr gerne möglich. Preise auf Anfrage.

Übernachtungspreise im Hotel „Stichwort: GJI“
ab 115,– Euro | Doppelzimmer pro Person/Nacht
inkl. 3/4 Pension mit Frühstück, Kaffee- und Suppenbuffet, 6-Gang-Abendmenü, 3000qm Wellnesslandschaft, Hotelshuttle.

Rahmenprogramm
u.a. Eigene GJI-Skilehrer, Hüttenabend, Weinprobe, Live-MusikDachtsteinüberquerung.

Seminarleistungen

Umfangreiche und aktuelle Tagungsunterlagen, Abendvorträge, Mittagsimbiss, Tagungsgetränk, Kaffeepausen, Begrüßungsempfang, Rahmenprogramm (kostenfrei und kostenpflichtig), eigener GJI-Skilehrer, Besorgungsfahrten, Teilnahmezertifikat gem. § 15 FAO, GJI-Betreuer vor Ort, Mittagsimbiss.

GJI-Mehrwert

Rahmenprogramm (Auszug aus 2019, Planung läuft): u.a. Skiguiding, zwei eigene GJI-Skilehrer zur freien Verfügung, Sonnenaufgangskifahren (erste Gondel exklusiv), Langlaufguiding mit Olympiasieger, Dachsteinüberquerung, Hüttenabend, Rodelabend, Skitour, Weinprobe, Live-Musik.
Wenn Eltern (pflege-)bedürftig werden
ErbR FamR SozialR 13.02.2020 | Aschaffenburg | Doering-Striening | 5 Stunden § 15 FAO | 05673

Seminarthemen

Sozialrechtliche Basics

  • Wie man sich auf der sozialrechtlichen Landkarte orientiert
  • Leistungen für Pflegbedürftige
  • Sozialhilferegress

Pflege im Familienrecht und Erbrecht

  • Pflegevereinbarungen

Familienrecht und Erbrecht

  • Maßnahmen vorweggenommer Erbfolge und Sozialhilferegress
  • Was ist vom Elternunterhalt übrig geblieben?
  • Angehörigenentlastungsgesetz

Referenten

Ort

Aschaffenburg
Stadthalle am Schloss | Schlossplatz 1 | 63739 Aschaffenburg

Zeit

Donnerstag, 13.30 – 19.00 Uhr
5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preise

220,– Euro | Mitglieder AV Aschaffenburg
240,– Euro | Teilnehmer die bereits 2020 ein Seminar der GJI besucht haben
255,– Euro | Standardpreis
+ 19% MWSt.

Seminarleistungen

Umfangreiche und aktuelle Tagungsunterlagen, unlimitierte Tagungsgetränke, Begrüßungsimbiss (Kaffee, Tee, Croissants, Butterbrezeln), Kaffeepause mit Verpflegung (z.B. Obstsalat, Kuchen, belegte Brötchen, Joghurt), Teilnahmezertifikat gem. § 15 FAO und GJI-Betreuung vor Ort.

GJI-Mehrwert

Sorgfältige Beratung in familien- und erbrechtlichen Mandanten kommt heute ohne die genaue Kenntnis der Normen in den Spezialgesetzen und außerhalb des BGB nicht mehr aus. Unsere Fortbildung trägt der zunehmenden Komplexität bei der Beratung und Gestaltung im Familienrecht und Erbrecht rund um das Thema "Pflege", "Elternunterhalt" und "Sozialhilferegress" Rechnung und bietet Lösungen unter Berücksichtigung familien-, erb-, steuer- und sozialrechtliche Fragestellungen.
Schenkungen im Familienrecht und Erbrecht
ErbR FamR SozialR SteuerR 13.02.2020 | München | Krauß+Wachter+Meyer+Schubert | 5 Stunden § 15 FAO | 05674

Seminarthemen

Schenkungen und Schnittstellen zum Erbrecht und Steuerrecht

  • Steueroptimierung der Freibeträge, Steuerklassen und -tarife
  • Übernahme der Schenkungsteuer
  • Schenkung unter Vorbehalten wie Nießbrauch
  • Kettenschenkung
  • Zuwendung von Familienheimen
  • Güterstandwechsel und -schaukel
  • Vorsorgende Vollmachten
  • Pflichtteilsvermeidung
  • Wichtige Regelungen bei Auslandsvermögen
  • Postmortale Handlungsmöglichkeiten zur Steuerreduktion 

Schenkungen und Schnittstellen zum Familienrecht und Steuerrecht

  • Schenkungen deren Rückforderungen
  • Neues von den Schwiegereltern
  • Zugewinnausgleich

Schenkungen und Schnittstellen zum Sozialrecht

  • Rückforderung
  • Sozialhilferegess
  • §§ 528 und 529 BGB
  • Verjährung und Rückforderung

Schenkungen und Schnittstellen zum Bank- und Kapitalmarktrecht

  • Darlehen bei Trennung, Scheidung und im Nachlass
  • Geldanlage und Finanzprodukte
  • Darlehensvertrag, Arbeitsgeberdarlehen
  • Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie

Referenten

Ort

München
NH Hotel Collection Bavaria | Arnulfstraße 2 | 80335 München

Zeit

Donnerstag, 13.30 – 19.00 Uhr
5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preise

175,– Euro | Referendare und Junganwälte mit Zulassung unter 2 Jahren
240,– Euro | Teilnehmer die bereits 2020 ein Seminar der GJI besucht haben
255,– Euro | Standardpreis
+ 19% MWSt.

Seminarleistungen

Umfangreiche und aktuelle Tagungsunterlagen, unlimitierte Tagungsgetränke, Begrüßungsimbiss (Kaffee, Tee, Croissants, Butterbrezeln), Kaffeepause mit Verpflegung (z.B. Obstsalat, Kuchen, belegte Brötchen, Joghurt), Teilnahmezertifikat gem. § 15 FAO und GJI-Betreuung vor Ort.

GJI-Mehrwert

Schenkungen werden in der Bearbeitung von familien- und erbrechtlichen Mandaten immer wichtiger. Wir befassen uns bei diesem Seminar mit unterschiedlichsten Blickwinkeln zu dieser Thematik.
Elternunterhalt + SGB und Unterhalt + Gang durch die FamRZ
FamR SozialR 02.04.2020 | Irschenberg | Seiler + Schneider | 5 Stunden § 15 FAO | 05689

Seminarthemen

Der Elternunterhalt in der Praxis
  • Unterhaltsansprüche der Eltern gegen ihre Kinder
  • Angehörigenentlastungsgesetz 2020
Ein Gang durch die FamRZ 2019
  • Wichtige Entscheidungen für die Anwaltspraxis aufbereitet
  • Kindesunterhalt
    • Bedürftigkeit
    • Höhe
    • Leistungsfähigkeit
    • Verwirkung
  • Ehegattenunterhalt
    • Bei intakter Ehe
    • Trennungsunterhalt
    • Nachehelicher Unterhalt
    • Betreuungsunterhalt und die übrigen Unterhaltstatbestände
    • Begrenzung und Befristung
    • Verwirkung
  • Prozessuales zum Unterhalt

MehrWert – Aus der Praxis für die Praxis (1)
Aktuelles Praxisproblem

  • Patchwork und Unterhalt

MehrWert – Aus der Praxis für die Praxis (2)
Was der Familienrechtler vom SGB wissen muss

  • SGB und Unterhaltsberechnungen
  • Angehörigenentlastungsgesetz 2020
  • Wie lese ich ein Sozialhilfebescheid

 

Referenten

Ort

Irschenberg
Dinzler Kaffeerösterei | Wendling 15 | 83737 Irschenberg

Zeit

Donnerstag, 13.30 – 19.00 Uhr
5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preise

175,– Euro | Referendare und Junganwälte mit Zulassung unter 2 Jahren
240,– Euro | Teilnehmer die bereits 2020 ein Seminar der GJI besucht haben
255,– Euro | Standardpreis
+ 19% MWSt. inkl. Rahmenprogramm 

Rahmenprogramm
Von 12.30 – 13.30 Uhr laden wir Sie zu einer exklusiven Führung durch die Rösterei ein. Die Führung beinhaltet einen Rundgang, wo Sie Kaffee mit allen Sinnen erleben können, einen interaktiven Kaffeetisch, an dem alle Fragen rund um das Thema Kaffee beantwortet werden, die Filmvorführung „Kaffee ist unser Leben“ über Kaffeeanbau, -verarbeitung sowie die Firmengeschichte der Dinzler Kaffeerösterei und einer Kaffeeverkostung mittels klassischer Filterzubereitung.

Seminarleistungen

Umfangreiche und aktuelle Tagungsunterlagen, unlimitierte Tagungsgetränke, Begrüßungsimbiss (Kaffee, Tee, Croissants, Butterbrezeln), Kaffeepause mit Verpflegung (z.B. Obstsalat, Kuchen, belegte Brötchen, Joghurt), Teilnahmezertifikat gem. § 15 FAO und GJI-Betreuung vor Ort.

GJI-Mehrwert

Wie gut kennen Sie sich mit den aktuellen Entwicklungen im Familienrecht aus? Eine Rechts-/Fachanwaltskanzlei hat tagtäglich mit den unterschiedlichsten Rechtsmaterien zu tun. Um diese Mandate/Beratungen sachgerecht und kompetent zur vollen Zufriedenheit des Auftraggebers erfüllen zu können, bedarf es stets der genauen Kenntnis der aktuellen ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung mit Verknüpfungen zum einschlägigen Verfahrensrecht.
Wenn Eltern (pflege-)bedürftig werden + Demenz
ErbR FamR SozialR 26.05.2020 | Stuttgart | Doering-Striening + Windeknecht | 5 Stunden § 15 FAO | 05703

Seminarthemen

Sozialrechtliche Basics

  • Wie man sich auf der sozialrechtlichen Landkarte orientiert
  • Leistungen für Pflegbedürftige
  • Sozialhilferegress

Pflege im Familienrecht und Erbrecht

  • Pflegevereinbarungen

Familienrecht und Erbrecht

  • Maßnahmen vorweggenommer Erbfolge und Sozialhilferegress
  • Was ist vom Elternunterhalt übrig geblieben?
  • Angehörigenentlastungsgesetz

MehrWert – Aus der Praxis für die Praxis
Demenz im familien- und erbrechtlichen Mandat

  • Demenz als Feind der Nachfolgeplanung
  • Demenz als Feind bei Trennung und Scheidung

Referenten

Ort

Stuttgart
Hotel Park Inn by Radisson | Hauptstätter Strasse 147 |70178 Stuttgart

Zeit

Dienstag, 12.30 – 18.00 Uhr
5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preise

175,– Euro | Referendare und Junganwälte mit Zulassung unter 2 Jahren
240,– Euro | Teilnehmer die bereits 2020 ein Seminar der GJI besucht haben
255,– Euro | Standardpreis
+ 19% MWSt.

Seminarleistungen

Umfangreiche und aktuelle Tagungsunterlagen, unlimitierte Tagungsgetränke, Begrüßungsimbiss (Kaffee, Tee, Croissants, Butterbrezeln), Kaffeepause mit Verpflegung (z.B. Obstsalat, Kuchen, belegte Brötchen, Joghurt), Teilnahmezertifikat gem. § 15 FAO und GJI-Betreuung vor Ort.

GJI-Mehrwert

Sorgfältige Beratung in familien- und erbrechtlichen Mandanten kommt heute ohne die genaue Kenntnis der Normen in den Spezialgesetzen und außerhalb des BGB nicht mehr aus. Unsere Fortbildung trägt der zunehmenden Komplexität bei der Beratung und Gestaltung im Familienrecht und Erbrecht rund um das Thema "Pflege", "Elternunterhalt" und "Sozialhilferegress" Rechnung und bietet Lösungen unter Berücksichtigung familien-, erb-, steuer- und sozialrechtliche Fragestellungen.
Elternunterhalt + SGB und Unterhalt + Gang durch die FamRZ
FamR SozialR 26.05.2020 | Regensburg | Seiler + Schneider | 5 Stunden § 15 FAO | 05702

Seminarthemen

Der Elternunterhalt in der Praxis
  • Unterhaltsansprüche der Eltern gegen ihre Kinder
  • Angehörigenentlastungsgesetz 2020
Ein Gang durch die FamRZ 2019
  • Wichtige Entscheidungen für die Anwaltspraxis aufbereitet
  • Kindesunterhalt
    • Bedürftigkeit
    • Höhe
    • Leistungsfähigkeit
    • Verwirkung
  • Ehegattenunterhalt
    • Bei intakter Ehe
    • Trennungsunterhalt
    • Nachehelicher Unterhalt
    • Betreuungsunterhalt und die übrigen Unterhaltstatbestände
    • Begrenzung und Befristung
    • Verwirkung
  • Prozessuales zum Unterhalt

MehrWert – Aus der Praxis für die Praxis (1)
Aktuelles Praxisproblem

  • Patchwork und Unterhalt

MehrWert – Aus der Praxis für die Praxis (2)
Was der Familienrechtler vom SGB wissen muss

  • SGB und Unterhaltsberechnungen
  • Angehörigenentlastungsgesetz 2020
  • Wie lese ich ein Sozialhilfebescheid

Referenten

Ort

Regensburg
Sorat Insel-Hotel Regensburg | Müllerstraße 7 | 93059 Regensburg

Zeit

Dienstag, 13.30 – 19.00 Uhr
5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preise

220,– Euro | Mitglieder AV Regensburg + Straubing + Deggendorf
240,– Euro | Teilnehmer die bereits 2020 ein Seminar der GJI besucht haben
255,– Euro | Standardpreis
+ 19% MWSt.

Seminarleistungen

Umfangreiche und aktuelle Tagungsunterlagen, unlimitierte Tagungsgetränke, Begrüßungsimbiss (Kaffee, Tee, Croissants, Butterbrezeln), Kaffeepause mit Verpflegung (z.B. Obstsalat, Kuchen, belegte Brötchen, Joghurt), Teilnahmezertifikat gem. § 15 FAO und GJI-Betreuung vor Ort.

GJI-Mehrwert

Wie gut kennen Sie sich mit den aktuellen Entwicklungen im Familienrecht aus? Eine Rechts-/Fachanwaltskanzlei hat tagtäglich mit den unterschiedlichsten Rechtsmaterien zu tun. Um diese Mandate/Beratungen sachgerecht und kompetent zur vollen Zufriedenheit des Auftraggebers erfüllen zu können, bedarf es stets der genauen Kenntnis der aktuellen ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung mit Verknüpfungen zum einschlägigen Verfahrensrecht.
Wenn Eltern (pflege-)bedürftig werden
ErbR FamR SozialR 27.05.2020 | Marktoberdorf | Doering-Striening | 5 Stunden § 15 FAO | 05705

Seminarthemen

Sozialrechtliche Basics

  • Wie man sich auf der sozialrechtlichen Landkarte orientiert
  • Leistungen für Pflegbedürftige
  • Sozialhilferegress

Pflege im Familienrecht und Erbrecht

  • Pflegevereinbarungen

Familienrecht und Erbrecht

  • Maßnahmen vorweggenommer Erbfolge und Sozialhilferegress
  • Was ist vom Elternunterhalt übrig geblieben?
  • Angehörigenentlastungsgesetz

MehrWert – Aus der Praxis für die Praxis
Demenz im familien- und erbrechtlichen Mandat

  • Demenz als Feind der Nachfolgeplanung
  • Demenz als Feind bei Trennung und Scheidung

Referenten

Ort

Marktoberdorf
Das Weitblick | Schongauer Straße 48 | 87616 Marktoberdorf

Zeit

Mittwoch, 12.30 – 18.00 Uhr
5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preise

175,– Euro | Referendare und Junganwälte mit Zulassung unter 2 Jahren
240,– Euro | Teilnehmer die bereits 2020 ein Seminar der GJI besucht haben
255,– Euro | Standardpreis
+ 19% MWSt.

Seminarleistungen

Umfangreiche und aktuelle Tagungsunterlagen, unlimitierte Tagungsgetränke, Begrüßungsimbiss (Kaffee, Tee, Croissants, Butterbrezeln), Kaffeepause mit Verpflegung (z.B. Obstsalat, Kuchen, belegte Brötchen, Joghurt), Teilnahmezertifikat gem. § 15 FAO und GJI-Betreuung vor Ort.

GJI-Mehrwert

Sorgfältige Beratung in familien- und erbrechtlichen Mandanten kommt heute ohne die genaue Kenntnis der Normen in den Spezialgesetzen und außerhalb des BGB nicht mehr aus. Unsere Fortbildung trägt der zunehmenden Komplexität bei der Beratung und Gestaltung im Familienrecht und Erbrecht rund um das Thema "Pflege", "Elternunterhalt" und "Sozialhilferegress" Rechnung und bietet Lösungen unter Berücksichtigung familien-, erb-, steuer- und sozialrechtliche Fragestellungen.