Aktuelles

Anpfiff … Es geht wieder los!
14. Juni 2021 | "Die Mischung macht´s" | Online und Präsenz

„Die Mischung macht´s“Online und Präsenz! Warten Sie mit der Absolvierung der Fortbildung nicht bis zum Jahresende! Wir starten mit unseren Präsenz.Seminaren wieder ab 18.06.2021 mit der Veranstaltung im Kloster Weltenburg: Wir beschränken den Teilnehmerkreis, werden mit den jeweiligen örtlichen Gesundheitsbehörden ein individuelles Schutzkonzept anlegen und alle Hygienemaßnahmen vor Ort genau einhalten. Alle Teilnehmer erhalten zudem von uns vor Ort nochmals kostenlos einen Schnelltest.

Natürlich sind keine Spiele der Deutschen Nationalmannschaft betroffen 🙂 Sie können Ihre Fortbildung im Juni ganz entspannt absolvieren und danach schöne Fussballabende genießen.

Präsenz.Seminare ab 18.06.2021
31. Mai 2021 | Vertrauen Sie uns! | Gemeinsam! Sicher!

Warten Sie mit der Absolvierung der Fortbildung nicht bis zum Jahresende! Wir starten mit unseren Präsenz.Seminaren wieder ab 18.06.2021 mit der Veranstaltung im Kloster Weltenburg: Wir beschränken den Teilnehmerkreis, werden mit den jeweiligen örtlichen Gesundheitsbehörden ein individuelles Schutzkonzept anlegen und alle Hygienemaßnahmen vor Ort genau einhalten. Alle Teilnehmer erhalten zudem von uns vor Ort nochmals einen Schnelltest.

FGemeinsam mit Medizinern der Präventic GmbH haben wir ein eigenes GJI-Hygienekonzept erarbeitet. Dieses werden wir in den kommenden Wochen jeweils genau an die örtlichen Vorgaben anpassen. Vertrauen Sie uns!

Auf einen Blick

 ✔ Start ab 18.06.2021 wieder mit Präsenz.Seminaren

 ✔ Teilnehmerbeschränkung (anhand der qm-Größes des Raumes)

 ✔ Testangebote und -kapazitäten

 ✔ Örtliche Vorgaben werden genau eingehalten

 ✔ Sicherheit aller Teilnehmer, Referenten und Mitarbeitern stehen im Mittelpunkt

Online.Seminare Sommer 2021
26. Mai 2021 | Spannende Seminarthemen | Nutzen Sie den Frühsommer für Ihre Fortbildung

Anmeldung bis unmittelbar vor Beginn des Seminars am Seminartag möglich! Warten Sie mit der Absolvierung der Fortbildung nicht bis zum Jahresende; Unsere GJI-Module mit 2,5 Zeitstunden sind mit den übrigen Terminen am Tag gut vereinbar. Die Seminare sind vormittags, nachmittags oder „late night am Abend. Sie können sich zudem kurzfristig bis unmittelbar zum Beginn des Seminars anmelden! Bei unseren GJI Online.Seminare können Sie den Vortrag des Referenten live über das Internet verfolgen. Auf dem Bildschirm Ihres Computers, Laptops, Tablet oder Handy sehen und hören Sie den Referenten und seinen visualisierten Vortrag (Folien oder Skript oder Fälle). Ganz wie in einer Präsenzveranstaltung, nur eben nun flexibel von dem von Ihnen gewählten Ort aus. Per Zuschaltung Ihres Mikrofons und/oder über den moderierten, textbasierten Chat können Sie mit dem Referenten oder den anderen Teilnehmern kommunzieren und insbesondere Ihre Fragen zu stellen. Die Interaktion ist durchgehend gewährleistet

Falls wider Erwarten doch Probleme auftreten sollten, stehen wir jederzeit telefonisch für Hilfe zur Verfügung. Unsere Online.Seminare sind technisch ohne Hürden, dabei hoch effizient und ortsungebunden!

Auf einen Blick

 ✔ Jeweils effektive 2,5h Seminare

 ✔ Flexible Teilnahme von überall mit guter Internetverbindung 

 ✔ Durchgehend Interaktion mit Referenten und Teilnehmern

 ✔ Stabiles System mit wenig Technik-Aufwand

 ✔ Einfache Bedienung 

 ✔ Voraussetzung Computer/Laptop/Tablet/Handy mit stabiler Internetverbindung und Lautsprecher

 ✔ Anmeldung bis kurzfristig zum Beginn des jeweiligen Seminars möglich

 ✔ Gesamte Fortbildung von 15h jährlich pro Fachgebiet gem. § 15 Abs. 2 FAO möglich

Digitaler Testamentsvollstreckerlehrgang
12. Mai 2021 | Neues Betätigungsfeld | Renommierte Nachlassrichter als Referenten

Qualität durch Fortbildung! Der Testamentsvollstrecker ist Treuhänder des hinterlassenen Vermögens und zugleich Inhaber eines privaten Amtes. Damit ist eine große Verantwortung verbunden. Die sich bei der Ausübung des Amtes ergebenden Probleme sind oftmals vielgestaltig und schwierig. Nicht nur juristischer Sachverstand ist gefordert, sondern auch Verhandlungsgeschick, oft auch kaufmännische Fähigkeiten. Trotzdem kann nach unserem heutigen Recht im Prinzip jeder zum Testamentsvollstrecker berufen werden. Dafür, dass dann dieses Amt in optimaler Weise bewältigt wird, will die Veranstaltung eine praxisorientierte Schulung geben.

Empfohlen für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Treuhändler, Banker und weitere Dienstleister rund um die Testamentsvollstreckung.

Auf einen Blick

 ✔ Vorbereitung bzw. Vertiefung der Tätigkeit als Testamentsvollstrecker

  ✔ Anwaltliche Betätigung als Testamentsvollstrecker mit juristische Kenntnissen

 ✔ Referenten sind jahrelang erfahrene Nachlassrichter

Präsenz.Seminare ab 18.06.2021
6. Mai 2021 | Gemeinsam! Sicher! Fortbilden! | Ihr Vertrauen ist unser Ziel
Ab 18.06.2021 wollen wir Ihnen wieder Präsenz.Seminare an schönen Orten anbieten. Schon heute können Sie sich die Termine vormerken. Eine große Auswahl an den geplanten Terminen finden Sie auf der beigefügten Übersicht. Alle für Sie geplanten Termine finden Sie unter www.gji.de.

Unsere Seminare (PRÄSENZ und ONLINE) planen und bewerben wir während der Pandemie „auf Sicht“. Zunächst jetzt bis zum Sommer und dann – je nach pandemischer Lage – für den Herbst. Eines ändert sich auch 2021 nach 38 Jahren bei der GJI nicht: Wir bleiben Ihr bekannter, bewährter und verlässlicher Partner in Sachen Fortbildung!

Zu Ihrer Sicherheit arbeiten wir gemeinsam mit der Präventic Gesundheitsschutz GmbH und weiteren Ärzten und Apothekern an einem abgestimmten Hygienekonzept für unsere Präsenz.Seminare.

Seminarreihen mit Themenblöcken 2x 2,5 Stunden
4. Mai 2021 | Zwei Seminarreihen zu spannenden Themen | Absoluter Mehrwert für Ihre Praxis

Wir haben Ihnen im Mai und Juni zwei aktuelle Seminarreihen zu jeweils 2x 2,5 Zeitstunden konzipiert.

Zum einen greifen wir „steuerliche Notfallkoffer für das Familien- und erbrechtliche Mandat“ auf und zum anderen Fragen bei „Schulden und Haftung im Familien- und Erbrecht“.

Online.Seminare und Selbststudium
14. April 2021 | Verschiedene Seminarbetriebe | Gegenüberstellung der Fortbildungsformen

Unser Anspruch und Versprechen bleibt: Hochwertige Fortbildungsangebote für Sie! Zunächst: Wir glauben an die Wirkung von menschlichem Kontakt zwischen Referent und Teilnehmern. Diese Interaktion ist der Schlüssel erfolgreicher Fortbildung! Aber: Außergewöhnliche Situationen erfordern auch außergewöhnliches Vorgehen. Wir haben spontan und tagesaktuell seit März 2020 unser Seminarbetrieb angepasst und auf ein digitales Ersatzangebot umgestellt. Dabei war uns wichtig, dass wir nun aber kein „Überangebot“ schaffen. Sie und Ihre Mitarbeiter sind derzeit sicher auch vor zahlreiche Herausforderungen gestellt, die es gilt zu meistern. Digitale Fortbildung kann da eine Alternative sein. Das „einzige Heil“ in dieser schwierigen Situation wären 40 digitale Fortbildungsstunden aber sicher nicht …

In der Anlage haben wir Ihnen Vor- und Nachteile der verschiedenen Seminarformen gegenübergestellt.

Wir haben – im Gegensatz  zu einigen anderen Anbietern – unsere Preise für die Online.Seminare nicht erhöht. Wir möchten keinen Profit aus der Situation schlagen. Vielmehr verlässlicher Partner für Ihre Fortbildung sein und vor allem gemeinsam mit Ihnen gesund durch diese Zeit kommen!

Frohe Ostern + Rezept von Sterneköchen
31. März 2021 | Herzlichen Dank für Ihre Treue | Rezept Gebrüder Obauer

Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihre Treue und Ihre Unterstützung in diesen bemerkenswerten Zeiten! Wir freuen uns sehr, dass wir weiterhin für Sie Seminare anbieten durften und dürfen und Ihr Partner in Sachen Fortbildung sind!

Traditionen werden erst dann zu Traditionen, wenn man sie lebt …

Wir freuen uns daher sehr, dass wir Ihnen auch dieses Jahr zu Ostern wieder ein Rezept von Sterneköchen zum Nachkochen präsentieren und Ihnen allen so vielleicht eine kleine Freude in diesen Zeiten schenken dürfen. In diesem Jahr konnten wir Rudi und Berthold Obauer aus Werfen bei Salzburg in Österreich als Rezept-Paten für Sie gewinnen. Der Name Obauer steht nicht nur in Österreich für Genuss und Tradition. Das Restaurant der Familie Obauer gehört seit Jahrzehnten zu den best ausgezeichneten Restaurants der Welt.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Nachkochen und Genießen! Bleiben Sie bitte gesund – wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben eine glückliche und gesunde Osterzeit!

Neue Rechtsgebiete als Online.Seminare
10. Februar 2021 | Arbeitsecht + Mietrecht + Verkehrsrecht | 2,5 bis 15 Zeitstunden

Ab Ende März bieten wir Ihn nun jeweils auch insgesamt 15 Zeitstunden Online.Fortbildung nach § 15 FAO in den Bereichen Arbeitsrecht + Mietrecht + Verkehrsrecht mit unseren bekannten und bewährten Referenten an.

Bei Buchung aller drei Termine eines Rechtsbereiches bieten wir Ihnen einen Sonderpreis.

Auf einen Blick:

Unsere Homepage aktualisieren wir laufend.

Arbeitsrecht + Mietrecht + Verkehrsrecht

2,5 – 15 Zeitstunden nach § 15 FAO

Online.Seminare
26. Januar 2021 | Flexible Teilnahme | Effektive 2,5 Stunden und 5,0 Stunden für gute Konzentration

Bei unseren GJI Online.Seminare können Sie den Vortrag des Referenten live über das Internet verfolgen. Auf dem Bildschirm Ihres Computers, Laptops, Tablet oder Handy sehen und hören Sie den Referenten und seinen visualisierten Vortrag (Folien oder Skript oder Fälle). Ganz wie in einer Präsenzveranstaltung, nur eben nun flexibel von dem von Ihnen gewählten Ort aus. Per Zuschaltung Ihres Mikrofons und/oder über den moderierten, textbasierten Chat können Sie mit dem Referenten oder den anderen Teilnehmern kommunzieren und insbesondere Ihre Fragen zu stellen. Die Interaktion ist durchgehend gewährleistet

Falls wider Erwarten doch Probleme auftreten sollten, stehen wir jederzeit telefonisch für Hilfe zur Verfügung. Unsere Online.Seminare sind technisch ohne Hürden, dabei hoch effizient und ortsungebunden!

Auf einen Blick:

 ✔ Jeweils effektive 2,5h Seminare

 ✔ Flexible Teilnahme von überall mit guter Internetverbindung 

 ✔ Durchgehend Interaktion mit Referenten und Teilnehmern

 ✔ Stabiles System mit wenig Technik-Aufwand

 ✔ Einfache Bedienung 

 ✔ Voraussetzung Computer/Laptop/Tablet/Handy mit stabiler Internetverbindung und Lautsprecher

 ✔ Anmeldung bis kurzfristig zum Beginn des jeweiligen Seminars möglich

 ✔ Gesamte Fortbildung von 15h jährlich pro Fachgebiet gem. § 15 Abs. 2 FAO möglich