Ihre Seminare

Ihre individuelle Fortbildung liegt uns am Herzen!

Unser GJI-Modul-System gewährleistet, dass Sie bei unseren Seminaren die Dauer, die Referenten und die Themen nach Ihren Wünschen frei wählen und Ihre Fortbildung flexibel planen können.

Das bedeutet für Sie größtmögliche Flexibilität bei ihrer Seminarplanung. Als besonderer Service ist in jedem Fall das komplette Skriptmaterial der gesamten Veranstaltung Bestandteil des Seminarpreises.

24. Winterlehrgang Arbeitsrecht
ArbR 02.02.2021-06.02.2021 | Schutz vor Corona: Teilnehmerbegrenzung | Pichl | 2,5-15 Stunden § 15 FAO | 38000

„Gemeinsam. Sicher.“
Vertrauen Sie uns! Eigenes GJI-Hygienekonzept in Zusammenarbeit mit Medizinern und dem Hotel (siehe „Aktuelles“)! Weniger Teilnehmer!

Winterlehrgang Arbeitsrecht 

Auch nur einzelne Tage/Referenten/Stunden buchbar
Ihr individueller Fortbildungsbedarf entscheidet!

Modul 1 | Dienstag, 08.45 – 13.00 Uhr | Müller | 4,0 Stunden § 15 FAO

  • Aktuelles von Anwalt zu Anwalt
  • Kündigung
  • Arbeitsgerichtsprozess
  • Tipps und Hinweise

Modul 2 | Mittwoch, 15.00 – 18.15 Uhr | Müller + Nebeling | 3,0 Stunden § 15 FAO

  • Knackpunkte und Brennpunkte: BetrVG und andere betriebliche Mitbestimmung
  • Wann es für AG und AN schmerzhaft werden kann
  • GJI-DIGITAL Konsequenzen aus Corona, Homeoffice, Kurzarbeit – Arbeitsrecht 4.0

Modul 3 | Donnerstag, 14.30 – 18.45 Uhr | Thüsing | 4,0 Stunden § 15 FAO

  • Was die Arbeitsrechtspraxis jetzt wissen muss: Arbeitszeit, Arbeitszeiterfassung, Scheinselbstständigkeit
  • Was die Arbeitsrechtspraxis jetzt wissen muss: Befristung und Teilzeit

Modul 4 | Freitag, 08.45 – 13.00 Uhr | Rohloff | 4,0 Stunden § 15 FAO

  • Aktuelle BAG-Rechtsprechung aus erster Hand eines BAG-Senatsmitglieds
  • Arbeitsvertrag, Teilunwirksamkeit, geltungserhaltende Reduktion, spezielle „Corona-Klauseln“

Modul 5 | Samstag, 08.45 – 13.00 Uhr | Thüsing | 4,0 Stunden § 15 FAO

  • „Der Klassiker am Samstag“ – Gestaltungen im Arbeitsrecht
  • Was die Arbeitsrechtspraxis jetzt wissen muss: Whistleblowing, Datenschutz, Homeoffice, Schadenersatz
  • Aktuelle Gesetze und Ausblick 2021

Referenten

Ort

Pichl bei Schladming (Österreich)
Hotel Pichlmayrgut | Pichl 54 | 8973 Schladming

Preise

Fortbildung
19 Stunden = 890,– Euro (Sonderpreis für die gesamte Woche, auch verschiedene Rechtsgebiete)
15 Stunden = 780,– Euro
12 Stunden = 624,– Euro
10 Stunden = 520,– Euro
+ zzgl. gesetzlich geltender MWSt.
inkl. Rahmenprogramm, Abendvorträge, Seminarbetreuung, Skilehrer.
Buchung von ganz individuellen Zeitstunden und verschiedene Rechtsgebiete sehr gerne möglich. Preise auf Anfrage.

Übernachtungspreise im Hotel „Stichwort: GJI“
ab 115,– Euro | Doppelzimmer pro Person/Nacht
inkl. 3/4 Pension mit Frühstück, Kaffee- und Suppenbuffet, 6-Gang-Abendmenü, 3000qm Wellness, Hotelshuttle.

Rahmenprogramm
u.a. eigene GJI-Skilehrer, Anpassung an Corona-Regeln und GJI-Hygiene-Standards.

Hohe Teilnehmerzufriedenheit
2020 wurde der Winterlehrgang ArbR von den Teilnehmern mit einer Durchschnittsnote von 1,28 bewertet.

Schutz vor Corona! Vertrauen Sie uns!
Eigenes Hygienekonzept mit den Behörden in Österreich. Wir begrenzen die Teilnehmeranzahl. 

Seminarleistungen

Umfangreiche und aktuelle Tagungsunterlagen, Abendvorträge, Mittagsimbiss, Tagungsgetränk, Kaffeepausen, Begrüßungsempfang, Rahmenprogramm (kostenfrei und kostenpflichtig), eigener GJI-Skilehrer, Besorgungsfahrten, Teilnahmezertifikat gem. § 15 FAO, GJI-Betreuer vor Ort, Mittagsimbiss.

GJI-Mehrwert

Schutz vor Corona! Ihre Sicherheit ist uns wichtig!
Angepasstes Rahmenprogramm u.a. Skiguiding, zwei eigene GJI-Skilehrer zur freien Verfügung, Sonnenaufgangskifahren (erste Gondel exklusiv), Langlaufguiding mit Olympiasieger, Dachsteinüberquerung. Detailplanung und Maßnahmen vor Ort abgestimmt auf die dann vorherrschenden Bedingungen und Anforderungen!