Ihre Seminare

Ihre individuelle Fortbildung liegt uns am Herzen!

Unser GJI-Modul-System gewährleistet, dass Sie bei unseren Seminaren die Dauer, die Referenten und die Themen nach Ihren Wünschen frei wählen und Ihre Fortbildung flexibel planen können.

Das bedeutet für Sie größtmögliche Flexibilität bei ihrer Seminarplanung. Als besonderer Service ist in jedem Fall das komplette Skriptmaterial der gesamten Veranstaltung Bestandteil des Seminarpreises.

TAGUNG 4. Digitale Jahrestagung zum Erbrecht
Online ErbR 14.12.2022 | ONLINE | u.a. Gibhardt+Kroiß | 4x 2,5 Stunden § 15 FAO | 10692

ONLINE
Online.Seminar nach § 15 Abs. 2 FAO

10 Stunden Erbrecht an einem Tag – 4x 2,5 Stunden Module – Einzeln buchbar

Die Digitale Jahrestagung behandelt die aktuelle Entwicklungen zum Erb- und Nachlassrecht. Die Entwicklungen werden in vier Modulen den Gesamtzusammenhang des Jahres 2022 erläutern und in praxisrelevanten Fällen didaktisch aufbereitet und anschaulich dargestellt. Die Digitale Jahrestagung bietet Ihnen daher kompakt in 10 Stunden einen kompletten und fundierten Jahresüberblick aus verschiedenen Perspektiven: Die Auswahl orientiert sich ganz gezielt an den Erfordernissen der anwaltlichen Praxis.

Modul 1 | 08.30 – 11.15 Uhr | Armbruster | 2,5 Stunden nach § 15 FAO

2022 – Auf einen Blick: Erbrechtliche Praxisfragen
Testamentsfälschungen in der Anwaltspraxis erkennen

  • Überblick über die Techniken und Methoden der Begutachtung
  • Klassifikation, Echte Testamente, Gefälschte Testamente, Nachahmungsfälschungen
  • Entzifferung, Handführung und Handstützung, Datumsechtheit
  • Testier- und Geschäftsfähigkeit

Modul 2 | 11.30 – 14.15 Uhr | Kroiß | 2,5 Stunden nach § 15 FAO

2002 – Auf einen Blick: Verfahresnrecht
Nachlassverfahrensrecht + Gerichtliche Durchsetzung von erbrechtlichen Ansprüchen

  • Erbprozess
  • Erbscheinsverfahren
  • Durchsetzung von Ansprüchen FamFG und ZPO
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Verfahrensrecht

Modul 3 | 14.30 – 17.15 Uhr | Scholz + Außner| 2,5 Stunden nach § 15 FAO

2022 – Auf einen Blick: Digitale Fragen im Erbrecht
Digitaler Nachlass, Digitales Vermögen, Digitales Testament

  • Eckpunkte des digitalen Privatvermögen in faktischer und rechtlicher Hinsicht
  • Kryptowährungen, Plattformverträge, Binärdateien, Apps Erbfall und Pflichtteilsrecht
  • Aktuelle neue Gesetzeslage: Betreuung und Bevollmächtigung bzgl. Plattformverträgen (§ 4 TTDSG)
  • Digitale Testamente: Denkbare Fallgestaltungen, Geltendes Recht, Ausländisches Recht

Modul 4 | 17.30 – 20.00 Uhr | Gibhardt | 2,5 Stunden nach § 15 FAO

2022 – Auf einen Blick: Der erbrechtliche Kompaktüberblick
Fälle und Rechtsprechung 2022
Erbrecht, Vermögensnachfolge, Erbschafts- und Schenkungssteuer

  • Praxisfolgen für den Anwalt
  • Was war wichtig in 2022?

Technische Hilfe + Flexibilität

Sie haben noch „Berührungsängste“ mit der neuen Technik? Wir helfen Ihnen gerne individuell und persönlich direkt am Telefon! Melden Sie sich gerne bei uns im Büro, wir helfen Ihnen weiter! Nutzen Sie unseren kostenlosen GJI-Technik-Support. Wir garantieren Ihnen absolute Flexibilität: Sie können sich kurzfristig bis unmittelbar zum Beginn des Seminars anmelden. Ihre Anmeldung können Sie auch kurzfristig stornieren (siehe unsere „AGB“). Flexibler geht es in diesen Zeiten nicht!

Referenten

Ort

Online.Seminar (Entscheiden Sie selbst, bequem und individuell)
Für dieses Online.Seminar verwenden wir die Plattform: GoToMeeting. Eine Möglichkeit für einen Technik-Test finden Sie unten.

Zeit

Mittwoch, 14.12.2022 | 08.30 – 20.00 Uhr | Inklusive kurze Pause
4x 2,5 Zeitstunden nach § 15 FAO ErbR = 10 Zeitstunden nach § 15 FAO ErbR
– auch nur einzelne Module buchbar –

Preise

99,– Euro | 2,5 Zeitstunden Online.Seminar
198,– Euro | 5,0 Zeitstunden Online.Seminar
297,– Euro | 7,5 Zeitstunden Online.Seminar
396,– Euro | 10,0 Zeitstunden Online.Seminar
+ zzgl. der gesetzlich geltenden MWSt.

Seminarleistungen

Was wir Ihnen bieten:
Unsere Online.Seminare finden live und ortsunabhängig im Internet statt und erfüllen alle Anforderungen zur Anerkennung nach § 15 FAO. Insbesondere ist die Interaktion zwischen Teilnehmer und Referent durchgehend gewährleistet. Wir bieten Ihnen sowohl ein Angebot für Online.Seminare nach § 15 Abs. 2 FAO als auch für das Selbststudium nach § 15 Abs. 4 FAO.

Was Sie dafür benötigen:
Wir bitten Sie als technische Ausstattung bereitzuhalten: Es ist ganz egal, ob Sie einen Windows- oder Apple-Rechner benutzen. Grundlage ist ein Internet-Zugang über DSL oder Kabel. Wir empfehlen Ihnen eine kabelgebundene, stabile Verbindung mit einer Mindest-Bandbreite von 512 KBits. Als Internetexplorer eignen sich sehr gut der Microsoft Internet Explorer 11 oder höher, der Windows-Edge-Browser, der Mozilla von Firefox,  der Chrome von Google und das Safari von Apple. In jedem Fall sollte das Betriebssystem bei Windows 10, 8.1 oder Windows 7  und bei Apple Mac OS X10.11, 10.12,10.13,10.14 sein. Als Arbeitsspeicher empfehlen wir mindestens 512 MB RAM. Sie benötigen interne oder externe Lautsprecher.

Was sind Ihre Vorteile:
Sie haben keinen Zeitaufwand und weitere Kosten für An- und Abreise und eventueller Übernachtung. Sie kommen ohne Stau und Parkplatzsuche direkt in den virtuellen Seminarraum. Wir haben Termine am Vormittag, Nachmittag und auch am Abend („late night“) an allen Wochentagen für Sie geplant. Die GJI-Online.Seminare sind daher gut in den Tag zu integrieren und sehr gut mit den übrigen Terminen am Tag vereinbar. Wir garantieren Ihnen absolute Flexibilität: Sie können sich kurzfristig bis unmittelbar zum Beginn des Seminars anmelden. Ihre Anmeldung können Sie auch kurzfristig stornieren (siehe unsere „AGB“). Flexibler geht es in diesen Zeiten nicht!

Technik-Test und individueller GJI-Service:
Sie haben noch „Berührungsängste“ mit der neuen Technik? Wir helfen Ihnen gerne individuell und persönlich direkt am Telefon! Melden Sie sich gerne bei uns im Büro und wir helfen Ihnen gerne weiter! Falls Sie vorab einen digitalen Online.Seminarraum testen möchten, hier finden Sie den Link: GoToMeeting

GJI-Mehrwert

Moderne und zeitsparende Fortbildung / Votrag plus Seminarunterlagen (Skript und/oder Folien) / Sinnvolle Ergänzung zu Präsenz.Seminaren / Teilnahme direkt aus der Kanzlei, von daheim oder von unterwegs / Keine weiteren Kosten (Anreise, Parken, Verdienstausfall)
 / Einfache und unkomplizierte technische Handhabung / Kein Mikrofon und keine Kamera notwendig