Ihre Seminare

Ihre individuelle Fortbildung liegt uns am Herzen!

Unser GJI-Modul-System gewährleistet, dass Sie bei unseren Seminaren die Dauer, die Referenten und die Themen nach Ihren Wünschen frei wählen und Ihre Fortbildung flexibel planen können.

Das bedeutet für Sie größtmögliche Flexibilität bei ihrer Seminarplanung. Als besonderer Service ist in jedem Fall das komplette Skriptmaterial der gesamten Veranstaltung Bestandteil des Seminarpreises.

ONLINE Digitaler Testamentsvollstreckerlehrgang - Teil 2
Online ErbR 15.10.2021 | ONLINE | Kroiß + Poller | 5,0 Stunden § 15 FAO | 10672

ONLINE
Online.Seminar nach § 15 Abs. 2 FAO

Seminarthemen

Digitaler Testamentsvollstreckerlehrgang – Teil 2

  • Ordnungsgemäße Nachlassverwaltung samt Informationspflichten
  • Die Auseinandersetzung des Nachlasses durch den Testamentsvollstrecker
  • Vergütung des Testamentsvollstreckers
  • Haftung des Testamentsvollstreckers bei Pflichtverletzung
  • Beendigung der Testamentsvollstreckung
  • Internationale Testamentsvollstreckung
  • Fälle und Fallen der Testamentsvollstreckung
  • Aktuelle Rechtsprechung

Referenten

Ort

Online.Seminar (Entscheiden Sie selbst, bequem und individuell)
Für dieses Online.Seminar verwenden wir die Plattform: GoToMeeting. Eine Möglichkeit für einen Technik-Test finden Sie unten.

Zeit

Teil 1 (einzeln buchbar!)

Freitag, 08.10.2021 | 12.30- 18.15 Uhr | Inklusive kurzer Pausen
5,0 Zeitstunden nach § 15 FAO ErbR

Teil 2 (einzeln buchbar!)

Freitag, 15.10.2021 | 12.30- 18.15 Uhr | Inklusive kurzer Pausen
5,0 Zeitstunden nach § 15 FAO ErbR

Preise

198,– Euro | 5,0 Zeitstunden Online.Seminar
385,– Euro | 10,0 Zeitstunden Online.Seminar
+ zzgl. der gesetzlich geltenden MWSt.
+ inkl. Multiple-Choice-Testat und Korrektur, damit alle theoretischen Voraussetzung für die Testamentsvollstreckung

Seminarleistungen

Was wir Ihnen bieten:
Unsere Online.Seminare finden live und ortsunabhängig im Internet statt und erfüllen alle Anforderungen zur Anerkennung nach §15 FAO. Insbesondere ist die Interaktion zwischen Teilnehmer und Referent durchgehend gewährleistet. Wir bieten Ihnen sowohl ein Angebot für Online.Seminare nach § 15 Abs. 2 FAO als auch für das Selbststudium nach § 15 Abs. 4 FAO.

Was Sie dafür benötigen:
Wir bitten Sie als technische Ausstattung bereitzuhalten: Es ist ganz egal, ob Sie einen Windows- oder Apple-Rechner benutzen. Grundlage ist ein Internet-Zugang über DSL oder Kabel. Wir empfehlen Ihnen eine kabelgebundene, stabile Verbindung mit einer Mindest-Bandbreite von 512 KBits. Als Internetexplorer eignen sich sehr gut der Microsoft Internet Explorer 11 oder höher, der Windows-Edge-Browser, der Mozilla von Firefox,  der Chrome von Google und das Safari von Apple. In jedem Fall sollte das Betriebssystem bei Windows 10, 8.1 oder Windows 7  und bei Apple Mac OS X10.11, 10.12,10.13,10.14 sein. Als Arbeitsspeicher empfehlen wir mindestens 512 MB RAM. Sie benötigen interne oder externe Lautsprecher.

Technik-Test:
GoToMeeting

GJI-Mehrwert

Der Testamentsvollstrecker ist Treuhänder des hinterlassenen Vermögens und zugleich Inhaber eines privaten Amtes. Damit ist eine große Verantwortung verbunden. Die sich bei der Ausübung des Amtes ergebenden Probleme sind oftmals vielgestaltig und schwierig. Nicht nur juristischer Sachverstand ist gefordert, sondern auch Verhandlungsgeschick, oft auch kaufmännische Fähigkeiten. Trotzdem kann nach unserem heutigen Recht im Prinzip jeder zum Testamentsvollstrecker berufen werden. Dafür, dass dann dieses Amt in optimaler Weise bewältigt wird, will die Veranstaltung eine praxisorientierte Schulung geben. Empfohlen für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Treuhändler, Banker und weitere Dienstleister rund um die Testamentsvollstreckung.